Interdisziplinäre Funktionsdiagnostik

Die breit gefächerte Funktionsabteilung unseres Hauses umfasst ein großes Spektrum an diagnostischen Methoden und verschiedensten konservativen und invasiven therapeutischen Verfahren.
Je nach Abteilung werden unterschiedliche Verfahren angewandt.

Abteilung Kardiologie

  • Elektrokardiographie (EKG)
  • Ergometrie (auch mit PO²-Messung möglich)
  • Laufbandergometrie
  • Orthostasetest
  • Langzeit-EKG / LZ-Blutdruck
  • Kipptischuntersuchung
  • Echokardiographie (UKG), Transösophageale Echokardiographie (TEE), Stress-Echokardiographie 

Im Harzklinikum Wernigerode werden auch Schrittmacherimplantationen durchgeführt, bei denen das Personal der Funktionsdiagnostik mitwirkt. Auch für die weitere Betreuung im Krankenhaus ist die Funktionsdiagnostik verantwortlich.

Dazu gehören folgende Untersuchungen:

  • Schrittmacher-Programmierungen
  • Schrittmacher-Sprechstunden
  • Schrittmacher-Abfragen Abteilung Pneumologie
  • Spirometrie
  • Ganzkörperplethismographie
  • Diffusionsmessung
  • Methacholintest
  • O²-Titrations-Einstellung 

Abteilung Angiologie

  • Duplexuntersuchungen mit und ohne Kontrastmittel
  • Laufband
  • VVP, LRR
  • Doppleruntersuchung der Halsgefäße
  • Impulsoccilographie
  • Phlebodynamometrie

Abteilung Sonographie

  • Sonographien
  • Aszitespunktion
  • Pleurapunktion
  • Leberpunktion
  • Schilddrüsenpunktion
  • Lymphknotenpunktion
  • Drainageanlage
  • Kontrastmittel-Sonographie
  • Rektale Sonographie / Endo-Sonographie 

Abteilung Neurologie

Die Funktionsabteilung ist auch für die neurophysiologische Diagnostik verantwortlich.

Dazu gehören die folgenden Untersuchungen:

  • Elektroenzephalographie (EEG)
  • Schlafentzug-EEG
  • Elektroneurographie (ENG)
  • Elektromyographie (EMG)
  • Magnetisch evozierte Potentiale (MEP)
  • Sensibel evozierte Potentiale (SEP)
  • Visuell evozierte Potentiale (VEP)
  • Akustisch evozierte Potentiale (AEP)
  • Blinkreflex-Messung
  • Tremoranalyse 

Zur neurologischen Abteilung unseres Hauses zählt auch das interdisziplinäre Schlaflabor.

Dieses Labor ist für folgende Messungen verantwortlich:

  • Ambulante Polygraphiemessung
  • Polysomnographie (Messung und Bewertung der Herz-Kreislauf-Funktionen, Atmung und Hirnströme)
  • Insomniegruppentherapie 

Die Funktionsabteilung des Harzklinikum Wernigerode bietet somit eine spezialisierte Diagnostik in verschiedenen Abteilungen und Arbeitsbereichen. Bei aller Spezial- und Gerätemedizin sind uns jedoch eine menschliche, vertrauensvolle Atmosphäre und eine fürsorgliche Patientenbetreuung ein besonderes Anliegen.
Um dies in der täglichen Arbeit zu gewährleisten und für die Kranken spürbar zu machen, wirken erfahrene Krankenschwestern und Medizinisch-technische-Assistenten für Funktionsdiagnostik in unserer Abteilung mit Zuwendung, Hingabe und Einsatzfreude.